Logo TTG Bischweier
Sporthalle

Hermann-Föry-Str. 7
76476 Bischweier

Training
Di.
17:30 Jug., 19:30 Erw.
Do.
nach Absprache
Sa.
14:30 alle

25 Jahre TTG Bischweier: Wir blicken zurück – Teil 1

Von TTG

Inhaltsverzeichnis:

  1. Wir blicken zurück – Teil 1
  2. Wir blicken zurück – Teil 2
  3. Wir blicken zurück – Teil 3
  4. Wir feiern Jubiläum

Die Anfänge

Der Beginn der Tischtennis-Aktivitäten geht auf Klaus Himmelsbach zurück, der mit einigen interessierten und talentierten Jugendlichen 1987 eine Trainingsgruppe gründete und einmal wöchentlich in der Sporthalle an damals zwei (!) alten und gebrauchten Platten seinem Hobby nachging.

Nachdem publik wurde, dass in Bischweier wieder Tischtennis gespielt werden kann, nahm die Anzahl Interessierter rasant zu, so dass im Frühsommer unter dem Dach des VfR Bischweier eine TT-Abteilung gegründet wurde. Der erste Abteilungsleiter war Walter Hauck. Im August 1987 wurde mit Sepp Huck bereits das 100. Mitglied der Abteilung begrüßt. Neuanschaffungen von weiteren TT-Platten waren bald notwendig – diese wurden durch das Vatertagsfest im Garten von Walter Fütterer sowie durch andere Aktivitäten finanziert.

Aufgrund des weiteren kontinuierlichen Mitgliederzuwachses entschloss man sich dann noch Ende 1987, im Rahmen einer Abteilungsversammlung einen eigenen eingetragenen Verein zu gründen. Unter dem Namen Tischtennis-Gemeinschaft (TTG) Bischweier wurde dies im Januar 1988 umgesetzt. Als erster und zweiter Vorstand wurden Walter Hauck und „Uli“ Gruber gewählt.

Neben der großen Hobbyabteilung nahm man unter der sportlichen Leitung von Klaus Himmelsbach im Jugend- und Herrenbereich bereits in der Saison 1988/89 an den Verbandsspielen teil. Der aufstrebende Verein wurde nach Kräften von der Gemeinde und vielen „Bischwierer“ Unternehmen unterstützt.

Bereits im Jahr 1990 zählte der Verein 165 Mitglieder und meldete sieben Mannschaften im Damen-, Herren und Jugendbereich. Hier ist besonders die erfolgreiche Jugendmannschaft mit Heiko Schmidtke, Jörg Mack, Harald Görig und Thomas Woll zu nennen, da diese dann später zusammen mit Himmelsbach das Korsett für die 1. Herrenmannschaft bilden sollten. Die Geschicke des Vereins wurden ab August 1990 von Theo Recktenwald und Melitta Westermann geleitet. Als Übungsleiter fungierten Klaus Himmelsbach und Thomas Kuhn.

Termine 
  • Sa., 22.06.24, 09:00 Uhr
    Altpapiersammlung, Parkplatz Sägewerk (v)
  • Mi., 26.06.24, 19:00 Uhr
    Bezirkstag, Rauental
  • Sa., 29.06.24, 14:30 Uhr
    Jugend: Vereinsmeisterschaften
  • Mo., 15.07.24, 19:00 Uhr
    Vorstandssitzung
Ergebnisse
  • Sa., 20.04.24, 15:30 Uhr
    Herren 1
    10
    Spvgg Ottenau V
    0
    click-TT
  • Sa., 20.04.24, 15:30 Uhr
    Herren 3
    9
    TTF Rastatt VI
    1
    click-TT
  • Fr., 19.04.24, 20:15 Uhr
    TV Forbach II
    3
    Herren 4
    7
    click-TT
  • Di., 16.04.24, 20:00 Uhr
    Herren 2
    8
    Rastatter TTC III
    2
    click-TT
Sporthalle

Hermann-Föry-Str. 7
76476 Bischweier

Training
Di.
17:30 Jug., 19:30 Erw.
Do.
nach Absprache
Sa.
14:30 alle