2017/18
Nächste Termine 
Fr., 23.02.18, 18:30 Uhr
TV Gernsbach II - Schüler
Übersicht
Sa., 24.02.18, 14:00 Uhr
TV Lichtental I - Jugend (v)
Übersicht
Sa., 24.02.18, 18:00 Uhr
TV Neuweier I - Herren 1
Übersicht
Do., 01.03.18, 20:30 Uhr
Herren 2 - TSV Loffenau I
Übersicht
Letzte Ergebnisse
Fr., 16.02.18, 20:30 Uhr
TV Gernsbach I
Herren 1
9
2
Berichtclick-TT
Do., 15.02.18, 20:30 Uhr
Herren 2
TB Gaggenau II
4
9
click-TT
Sa., 03.02.18, 15:15 Uhr
Schüler
TV Gernsbach I
2
6
Berichtclick-TT
Sa., 03.02.18, 14:30 Uhr
Herren 1
SV Weitenung I
3
9
Berichtclick-TT

Verwendete Symbole:
Bericht Artikel auf unserer Seite
click-TT „click-TT“-Detailseite
PDF-Dokument PDF-Dokument

Herren 2 beenden Rückrunde auf Platz 9

Sonntag, 17.04.2011

FL | Auch mit Spitzenspieler Gerald Bittmann, der nach überstandener Krankheit erstmals wieder ins Spielgeschehen eingriff, schloss die zweite Mannschaft die Rückrunde nach dem Doppelspieltag am Mo./Di. ohne Zähler ab.

Zunächst stand das Auswärtsspiel gegen den SV Ottenau VII auf dem Programm. Bereits zu Beginn gingen die Gastgeber mit 3:0 aus den Doppeln. Die ersten drei Einzel, die die Ottenauer allesamt im 5. Satz für sich entscheiden konnten, legten dann den Grundstein zur Niederlage: Pfeiffer gegen Werkmeister, Herrmann gegen Bittmann und Debelt gegen Youngster Yannis Otto hatten das Glück am Ende auf ihrer Seite. Da auch Künn gegen Herp (1:3), Thalacker gegen Blessing und Lehn gegen Stöwer (beide 0:3) verloren, wurde es unterm Strich ein unerwartet deutliches 0:9.

Am Dienstag gastierten zum letzten Saisonspiel die TTF Rastatt IV in Bischweier. Zunächst schien die Taktik der TTG aufzugehen: Sowohl Bittmann/Werkmeister schlugen Kleinbub/Klehr (3:1), als auch Lehn/Thalacker Düx/Morlock (3:2). Dann legten die Gäste jedoch einen Zahn zu, und gewannen im ersten Durchgang fünf der sechs Einzel; nur Thalacker schlug Klehr (3:1) für die TTG. Somit stand es 6:3 für Rastatt, die auch Hälfte 2 gut begannen. Vorne behielten Gibs und Reiter ihre weiße Weste und erhöhten auf 8:3. Anschließend startete die TTG nochmals eine kleine Aufholjagd mit drei 3:2-Erfolgen: Künn bezwang Kleinbub, Lehn schlug Düx, und Thalacker drehte ein 0:2 gegen Morlock. Den Sack zum 9:6 zu machte Klehr, der 3:0 gegen Hauns gewann.

Damit konnte die zweite Mannschaft, die nach einer ordentlichen Hinserie auf Platz 4 der Kreisklasse C Nord stand, in der Rückrunde keinen einzigen Punkt erringen – was hauptsächlich der Personalsituation geschuldet ist – und rutschte leider noch auf Rang 9 ab.

Kommunal-Echo 17/11

Zur Artikel-Übersicht

Diese Spielberichte im Detail im Vereinsportal „click-TT Baden-Württemberg“ und/oder als Adobe Reader-Dokument