2017/18
Nächste Termine 
Fr., 23.02.18, 18:30 Uhr
TV Gernsbach II - Schüler
Übersicht
Sa., 24.02.18, 14:00 Uhr
TV Lichtental I - Jugend (v)
Übersicht
Sa., 24.02.18, 18:00 Uhr
TV Neuweier I - Herren 1
Übersicht
Do., 01.03.18, 20:30 Uhr
Herren 2 - TSV Loffenau I
Übersicht
Letzte Ergebnisse
Fr., 16.02.18, 20:30 Uhr
TV Gernsbach I
Herren 1
9
2
Berichtclick-TT
Do., 15.02.18, 20:30 Uhr
Herren 2
TB Gaggenau II
4
9
click-TT
Sa., 03.02.18, 15:15 Uhr
Schüler
TV Gernsbach I
2
6
Berichtclick-TT
Sa., 03.02.18, 14:30 Uhr
Herren 1
SV Weitenung I
3
9
Berichtclick-TT

Verwendete Symbole:
Bericht Artikel auf unserer Seite
click-TT „click-TT“-Detailseite
PDF-Dokument PDF-Dokument

Pascal Leske souveräner Sieger der C-Rangliste

Montag, 26.04.2010

AL | Bei der diesjährigen Endrangliste (12 Teilnehmer, Spiel jeder gegen jeden) der Herren C mischten die TTG-ler erfolgreich mit. Mit dabei waren Pascal und André Leske sowie Vincent Schmid, der wegen einer Absage als Ersatz teilnehmen durfte.

Es wurde zu einer Gala-Vorstellung des Bischweirers Pascal Leske. Mit 11:0 Siegen gewann er ungefährdet das Turnier. Lediglich das Nachwuchstalent Vincent Schmid brachte ihn im vereinsinternen Duell in Bedrängnis. Vincent führte noch im entscheidenden fünften Satz mit 10:6, aber Pascal konnte die Partie dann doch noch zu einem 3:2-Sieg wenden. Das zweite interne Duell gegen seinen Vater André gewann Pascal 3:1. Alle anderen Spiele gewann er ohne größere Mühe und unterstrich damit seine Überlegenheit in der C-Konkurrenz. Zweiter wurde Nicolas Hornung vom TB Selbach mit 8:3 Siegen, während Florian Seitz vom TV Lichtental ebenfalls mit 8:3 den dritten Platz belegte.

André Leske zeigte eine eher durchwachsene Leistung und errang etwas enttäuschend nur Platz 5 mit 6:5 Siegen. Das vereinsinterne Duell gegen Vincent Schmid konnte er mit 3:1 für sich entscheiden.

Eine gute Leistung zeigte wie erwähnt auch Vincent Schmid, der mit 5:6 Siegen Platz 6 erreichte. Dabei brachte er nicht nur Pascal in Bedrängnis, sondern gewann gegen den drittplatzierten Florian Seitz 3:1 und verlor nur knapp gegen den zweitplatzierten Nicolas Hornung (2:3) trotz hoher Führung im Entscheidungssatz.

Insgesamt also ein erfolgreicher Ausflug nach Weisenbach für die drei TTG-ler!

Kommunal-Echo 17/10

Zur Artikel-Übersicht