2017/18
Nächste Termine 
Fr., 23.02.18, 18:30 Uhr
TV Gernsbach II - Schüler
Übersicht
Sa., 24.02.18, 14:00 Uhr
TV Lichtental I - Jugend (v)
Übersicht
Sa., 24.02.18, 18:00 Uhr
TV Neuweier I - Herren 1
Übersicht
Do., 01.03.18, 20:30 Uhr
Herren 2 - TSV Loffenau I
Übersicht
Letzte Ergebnisse
Fr., 16.02.18, 20:30 Uhr
TV Gernsbach I
Herren 1
9
2
Berichtclick-TT
Do., 15.02.18, 20:30 Uhr
Herren 2
TB Gaggenau II
4
9
click-TT
Sa., 03.02.18, 15:15 Uhr
Schüler
TV Gernsbach I
2
6
Berichtclick-TT
Sa., 03.02.18, 14:30 Uhr
Herren 1
SV Weitenung I
3
9
Berichtclick-TT

Verwendete Symbole:
Bericht Artikel auf unserer Seite
click-TT „click-TT“-Detailseite
PDF-Dokument PDF-Dokument

Jacqueline Hörig belegt Rang 10 bei den BaWü Top24

Montag, 06.07.2009

PL | Am vergangenen Samstag fand in Weinheim die baden-württembergische Top24 Rangliste der Mädchen U15 statt, zu der sich TTG-Nachwuchstalent Jacqueline Hörig durch ihren Sieg bei den STTV Top16 qualifiziert hatte. Bei sehr warmen Hallentemperaturen gab es einiges zu schwitzen.
Die Vorrunde wurde in vier 6er-Gruppen ausgetragen. Gleich im ersten Einzel gegen Nina Schmidt (TTC Vöhrenbach) fuhr Jacqueline einen 3:0-Sieg ein. Im zweiten Einzel traf sie auf Anja Kohler (SV Erlenmoos), das sie unglücklich mit 2:3 verlor – zwei Sätze davon in der Verlängerung. In der anschließenden Partie gegen die spätere Gesamtsiegerin Sarah Wagner (VfL Sindelfingen) ging sie mit 0:3 förmlich unter. Die nächsten beiden Matches konnte sie dann jedoch sicher gewinnen. Somit wurde Jacqueline am Ende Dritte in ihrer Gruppe mit 11:7 Sätzen; Rang 2 belegte Anja Kohler mit 12:8 Sätzen. Damit schied Jacqueline unglücklich wegen eines Satzes aus, da Kohler überraschenderweise Sarah Wagner zwei Sätze hatte abknöpfen können.
In der Endrunde spielte Jacqueline sodann leider nur um die Plätze 9-16. Total unterfordert, aber trotzdem mit einem letzten Biss behielt sie die Oberhand gegen ihre drei Kontrahentinnen und wurde klare Gruppensiegerin vor Larissa Lehmann (TSG Heilbronn), Sonja Wieland (TTC Wiesloch Beiertal) und Kira Blankenloch (TTV Dettingen). Im letzten Spiel um Platz 9 war dann endgültig die Luft raus und sie musste sich Melanie Berger (1. TTC Ketsch) 0:3 geschlagen geben.
Alles in allem war ihre Teilnahme aber ein großartiger Erfolg für Jacqueline und die TTG, und mit etwas mehr Glück hätte sie um einiges besser abschneiden Können. Trotzdem herzlichen Glückwunsch!

Kommunal-Echo 28/09

Zur Artikel-Übersicht