2017/18
Nächste Termine 
Fr., 23.02.18, 18:30 Uhr
TV Gernsbach II - Schüler
Übersicht
Sa., 24.02.18, 14:00 Uhr
TV Lichtental I - Jugend (v)
Übersicht
Sa., 24.02.18, 18:00 Uhr
TV Neuweier I - Herren 1
Übersicht
Do., 01.03.18, 20:30 Uhr
Herren 2 - TSV Loffenau I
Übersicht
Letzte Ergebnisse
Fr., 16.02.18, 20:30 Uhr
TV Gernsbach I
Herren 1
9
2
Berichtclick-TT
Do., 15.02.18, 20:30 Uhr
Herren 2
TB Gaggenau II
4
9
click-TT
Sa., 03.02.18, 15:15 Uhr
Schüler
TV Gernsbach I
2
6
Berichtclick-TT
Sa., 03.02.18, 14:30 Uhr
Herren 1
SV Weitenung I
3
9
Berichtclick-TT

Verwendete Symbole:
Bericht Artikel auf unserer Seite
click-TT „click-TT“-Detailseite
PDF-Dokument PDF-Dokument

Jacqueline Hörig dominiert die STTV Top16 Rangliste

Montag, 18.05.2009

Siegerin Jacqueline Hörig (Mitte) mit der Zweiten Kerstin Handschuh (TTC Altdorf) und der Dritten Kristina Jakobi (TV Jestetten).
Siegerin Jacqueline Hörig (Mitte) mit der Zweiten Kerstin Handschuh (TTC Altdorf) und der Dritten Kristina Jakobi (TV Jestetten).
PL | Am Sonntag fand die südbadische Top16 Rangliste der U15 in Goldscheuer statt, bei der Jacqueline Hörig für die TTG antrat. Gespielt wurde in zwei Gruppen, in denen jeweils die ersten vier die Plätze 1-8 ausspielten und die anderen die Plätze 9-16.

Jacqueline dominierte souverän die Vorrunde und besiegte alle ihre Gegnerinnen klar mit 3:0, darunter auch die auf 1 gesetzte Nina Schmidt vom TTC Vöhrenbach, der sie vor zwei Jahren noch klar unterlegen war. Sehenswert war das Duell gegen Kristina Jakobi vom TV Jestetten, die sie mit genialer Taktik ausschaltete.

In der Runde um die Plätze 1-8 erwischte Jacqueline wieder einen glänzenden Start. Zuerst schlug sie die Vierte aus der anderen Gruppe klar mit 3:0, ebenso wie die drittplatzierte Sophia Heinzmann vom TTC Nimburg. Bereits zu diesem Zeitpunkt stand ihr Turniersieg fest, da Kristina Jakobi freundlicherweise alle ihre Verfolgerinnen besiegte. Daher konnte sie anschließend locker in die letzten beiden Partien gehen. Gegen Vanessa Wille vom Bezirksklassemeister aus dem Schwarzwald, dem TV St. Georgen, konnte sie ebenfalls 3:0 siegen. Im letzten Spiel musste sie leider eine unnötige Niederlage einstecken, was auch daran lag, dass ihre Kontrahentin Kerstin Handschuh vom TTC Altdorf um Platz 2 spielte und mit Abstand ihr bestes Spiel lieferte.

So stand Jacqueline am Ende als Gesamtsiegerin mit 6:1 Punkten und 18:3 Sätzen fest; den 2. Platz erreichte Kerstin Handschuh mit 5:2 Punkten und einer Satzdifferenz von 16:8, Dritte wurde Kristina Jakobi mit 5:2 Punkten und 17:10 Sätzen. Mit diesem Sieg in der Südbadischen Rangliste – übrigens die erste, die je ein(e) Spieler(in) der TTG gewonnen hat – hat sich Jacqueline souverän für die Baden-Württembergische Top24 Rangliste am 4. Juli in Weinheim qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch zu diesem einzigartigen Erfolg!

Kommunal-Echo 21/09

Zur Artikel-Übersicht