2017/18
Nächste Termine 
Fr., 23.02.18, 18:30 Uhr
TV Gernsbach II - Schüler
Übersicht
Sa., 24.02.18, 14:00 Uhr
TV Lichtental I - Jugend (v)
Übersicht
Sa., 24.02.18, 18:00 Uhr
TV Neuweier I - Herren 1
Übersicht
Do., 01.03.18, 20:30 Uhr
Herren 2 - TSV Loffenau I
Übersicht
Letzte Ergebnisse
Fr., 16.02.18, 20:30 Uhr
TV Gernsbach I
Herren 1
9
2
Berichtclick-TT
Do., 15.02.18, 20:30 Uhr
Herren 2
TB Gaggenau II
4
9
Berichtclick-TT
Sa., 03.02.18, 15:15 Uhr
Schüler
TV Gernsbach I
2
6
Berichtclick-TT
Sa., 03.02.18, 14:30 Uhr
Herren 1
SV Weitenung I
3
9
Berichtclick-TT

Verwendete Symbole:
Bericht Artikel auf unserer Seite
click-TT „click-TT“-Detailseite
PDF-Dokument PDF-Dokument

Erste unterliegt in Weitenung

Montag, 20.11.2017

FL | Am Samstag gastierte die erste Mannschaft beim derzeit starken SV Weitenung. Leider kamen bei recht frischen Temperaturen in der Halle nur die Gastgeber auf Touren.

Aus den Doppeln ging es mit 1:2. Sicher gewannen Pascal Leske/Schmid 3:1 gegen E. Bittner/Hurle, während Kräuter/Yannick Leske unglücklich 10:12 im 5. Satz R. Bittner/Knopf unterlagen. Krämer/Lehn wehrten sich nach Kräften gegen Straub/Wormuth, konnten am Ende aber wenig ausrichten.

Im ersten Paarkreuz legten die Bittners nach: Elisabeth schlug Pascal Leske 3:1 ebenso wie ihr Vater Ralf etwas überraschend Krämer. In der Mitte jedoch war die TTG vorn: Schmid mühelos 3:0 gegen Hurle, und Kräuter knapp 3:2 über Straub. Im hinteren Paarkreuz hatte Ersatzmann Lehn gegen Wormuth nichts zu melden, und Yannick Leske musste leider ein 2:3 gegen Knopf einstecken, so dass es zur Halbzeit schon 6:3 für Weitenung stand.
Weiter ging es mit Durchgang 2. Diesmal wurden vorne die Punkte geteilt: E. Bittner schlug auch Krämer, jedoch konnte Pascal Leske immerhin R. Bittner 3:1 bezwingen. Leider ging nun die Mitte an Weitenung, die mit zwei Siegen von Straub gegen Schmid und Hurle gegen Kräuter den Sack zum 9:4 zumachten.

Am 2.12. folgt das Heimspiel gegen den TV Neuweier.

Kommunal-Echo 47/17

Zur Artikel-Übersicht

Dieser Spielbericht im Detail im Vereinsportal „click-TT Baden-Württemberg“ und/oder als Adobe Reader-Dokument